ESTA Fragen und Antworten

Sie haben sich entschieden, als Tourist oder Geschäftsreisender in die USA zu reisen und stellen sich sicher Fragen zur Beantragung der ESTA-Reisegenehmigung. In diesem Abschnitt finden Sie die wichtigsten Fragen, die zu diesem wertvollen Dokument gestellt werden, um in den USA akzeptiert zu werden.

Was ist ESTA?

ESTA steht für „Electronic System for Travel Authorization“ und ist das elektronische Reisegenehmigungssystem der USA, das aus dem Visa Waiver Program (VWP) hervorgeht. Es ermöglicht Staatsangehörigen der am Programm teilnehmenden Länder, leichter in die USA zu reisen, ohne ein Visum beantragen zu müssen.

Wer muss einen ESTA-Antrag stellen?

ESTA muss von allen Personen beantragt werden, die in die USA reisen möchten, unabhängig von ihrem Alter, dem Transportmittel (Schiff oder Flugzeug) und einem Aufenthalt von weniger als 90 Tagen.

Ich habe mein ESTA erhalten, also werde ich zwangsläufig in die USA einreisen?

Trotz der Tatsache, dass Sie Ihre Genehmigung erhalten haben, kann nicht garantiert werden, dass Sie in das Land einreisen dürfen. Ein Beamter der Einwanderungsbehörde wird Sie nach der Landung kontrollieren und kann Ihnen die Einreise verweigern, wenn er der Meinung ist, dass Sie gegen die amerikanischen Gesetze verstoßen.

Ersetzt ein ESTA ein Visum?

ESTA und VISA sind zwei verschiedene Dokumente, wobei das eine das andere nicht ersetzen kann. Wenn ein Visum für Ihr Vorhaben erforderlich ist, kann die ESTA-Genehmigung es nicht ersetzen. Beachten Sie, dass Sie auf das ESTA verzichten können, wenn Sie bereits ein VISA besitzen.

Wie lange ist eine ESTA-Genehmigung gültig?

Ihre ESTA-Genehmigung ist ab dem Ausstellungsdatum zwei Jahre lang gültig. Er wird jedoch ungültig, wenn sich die Informationen in dem Reisepass, den Sie zum Ausfüllen Ihres Antrags verwenden, ändern oder wenn dieser abläuft.

Wann sollte man sein ESTA beantragen?

Die US-Behörden empfehlen, den ESTA-Antrag so früh wie möglich zu stellen, noch bevor Sie Ihre Reiseroute geplant haben. Sie legen auch fest, dass ein Antrag bis zu 72 Stunden lang geprüft werden kann, bevor er beantwortet wird. Obwohl die Antwort also innerhalb weniger Minuten gegeben werden kann, empfehlen wir Ihnen, sich an diese Frist zu halten.

Muss man den Grund seiner Reise begründen, um sein ESTA zu erhalten?

Nein, Sie müssen nicht angeben, zu welchem Zweck Sie in die USA reisen möchten. Obwohl das Formular Felder enthält, in denen solche Informationen abgefragt werden, ist es keineswegs erforderlich, diese auszufüllen. Wenn Sie also diese Informationen nicht angeben möchten oder Ihre Reise einfach noch nicht geplant haben, können Sie diese Felder gerne leer lassen.

Muss ich eine ESTA-Genehmigung beantragen, wenn ich nur durch die USA reise?

Sie benötigen eine gültige ESTA-Genehmigung oder ein gültiges VISA, auch wenn Sie nur einen Zwischenstopp auf amerikanischem Boden einlegen, um zu einem anderen Ziel durchzureisen. Beim Ausfüllen des Formulars müssen Sie angeben, dass es sich bei Ihrem Antrag um ein ESTA Transit handelt.

Was ist das Visa Waiver Program und für wen ist es geeignet?

Das Visa Waiver Program (VWP) ist ein von den US-Behörden eingerichtetes Programm, das den Bürgern der teilnehmenden Länder das Reisen in die USA erleichtern soll. Es ermöglicht für jeden Aufenthalt von weniger als 90 Tagen, von der Beantragung eines VISA befreit zu werden.

Welche Länder nehmen am Visa Waiver Program teil?

Hier ist die Länderliste der Länder, die am Visa Waiver Program teilnehmen :

DeutschlandSpanien Liechtenstein Vereinigtes Königreich
AndorraFinnlandLitauen San Marino
AustralienFrankreichLuxemburg Singapur
ÖsterreichGriechenlandMalta Slowakei
BelgienUngarnMonaco Slowenien
BruneiIrlandNorwegen Schweden
ChileIslandNeuseeland schweizerisch
Südkorea Italien Niederlande Taiwan
Dänemark JapanPortugal Polen (2019)
Estland Lettland Rep. Tschechisch Kroatien (2021)
Liste der 40 Länder des Visa Waiver Program (VWP).

ESTA Kanada oder ESTA Europa

In den letzten Jahren hat Kanada das eTA Canada eingeführt. Hierbei handelt es sich um eine Reisegenehmigung, die dem ESTA-Antrag ähnelt. Europa prüft auch Pläne, in den nächsten Jahren ein europäisches ESTA einzuführen, um die Einreise in die Gebiete der Europäischen Union zu verbessern.

Mein ESTA läuft vor dem Ende meines Aufenthalts ab, ist das ein Problem?

Es ist nicht erforderlich, dass Sie bei der Ausreise über eine noch gültige Genehmigung verfügen. Sie muss nur bei Ihrer Ankunft gültig sein, darf aber in den USA die 90-Tage-Frist nicht überschreiten.

Muss man seine ESTA-Genehmigung ausdrucken?

Das ESTA ist ein vollständig computergestütztes Verfahren. Die US-Behörden und die Transportunternehmen werden darüber informiert, ob Sie berechtigt sind, in die USA zu reisen. Dennoch empfehlen wir Ihnen aus Gründen der Praktikabilität und Sicherheit,Ihr ESTA auszudrucken, um einen Nachweis Ihrer Genehmigung bei sich zu tragen und für den Fall eines Computerausfalls gewappnet zu sein.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um eine ESTA-Genehmigung zu erhalten?

Um Ihre ESTA-Genehmigung zu erhalten, müssen Sie einige Vorbedingungen erfüllen:

Wie viel kostet ein ESTA-Antrag?

Der ESTA-Antrag ist kostenpflichtig. Der Antragsteller muss mindestens die von den US-Behörden verlangten Verwaltungsgebühren zahlen, zu denen noch die Kosten für private Hilfsdienste hinzukommen können.

Was kann ich tun, wenn mein ESTA-Antrag abgelehnt wird?

Leider erhält man ein ESTA nicht automatisch. Es kommt vor, dass der ESTA-Antrag abgelehnt wird. Wenn dies auf Sie zutrifft, müssen Sie ein VISA beantragen. Bitte wenden Sie sich an die US-Botschaft, um weitere Informationen zu diesem Schritt zu erhalten.

Ihre Frage wird auf dieser Seite nicht beantwortet?

Zögern Sie nicht, in unserem Lexikon nachzuschlagen oder unsere aktuellen Nachrichten zum Thema ESTA zu lesen.