Planen Sie Ihren Aufenthalt in den USA

Sie möchten geschäftlich oder einfach als Tourist in die USA reisen? Was auch immer die Gründe für Ihren Aufenthalt sind, planen Sie Ihre Reise nicht leichtfertig und verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Formalitäten und Dokumente, die Sie für die Einreise in die USA benötigen, einschließlich des ESTA.

Formalitäten und Dokumente, die Sie vor der Abreise besorgen müssen

Deutsche Reisende, die in die USA reisen möchten, müssen nicht viele Formalitäten erledigen, da Frankreich zu den Ländern gehört, die dank des Visa Waiver Program von der Visumspflicht befreit sind. Das US-Außenministerium hat dieses Programm, aus dem ESTA hervorgegangen ist, in Zusammenarbeit mit dem Department of Homeland Security (DHS) ins Leben gerufen. Dieser Prozess erleichtert es den Staatsangehörigen der Empfängerländer, sicher zu reisen, ohne ein Visum beantragen zu müssen. Stattdessen gibt es bestimmte Bedingungen, die Sie erfüllen müssen, um in die USA einzureisen:

Sie haben Angst, einen Fehler zu machen, Zeit zu verlieren oder haben einfach Schwierigkeiten mit den Formalitäten? Dann nehmen Sie sich die Zeit und lesen Sie unsere Ratschläge und beantragen Sie Ihr ESTA online in wenigen Minuten.

das ESTA ist für dieEinreise in die USA auf dem Land-, Schiffs- oder Luftweg erforderlich.

In die USA gehen: Ein und dasselbe Ziel für manchmal sehr unterschiedliche Profile!

Es gibt 1001 gute Gründe, in die USA zu reisen! Überspringen Sie bei der Gelegenheit nicht die guten amerikanischen Manieren.

Tourismus

Gehören Sie zu den Reisenden, die das Land aus touristischen Gründen besuchen möchten? Ob Sie nun die Westküste besuchen, einen Roadtrip ins Landesinnere machen oder durch die Straßen New Yorks schlendern möchten, die USA sind ein ideales Reiseziel für Paare, Familien oder Freunde. Neben kulturellen Besichtigungen können auch sportliche Aktivitäten im Herzen eines Landes durchgeführt werden, das unter anderem wunderschöne Nationalparks beherbergt.

Geschäfte

Viele Reisende treten die Reise auch aus beruflichen/geschäftlichen Gründen an. Gehören Sie zu den Letzteren? Sie können Ihren Aufenthalt nutzen, um Verträge zu unterzeichnen oder an verschiedenen Treffen sowie an Schulungen teilzunehmen. Achtung, es ist Ihnen nicht erlaubt, während Ihres Aufenthalts eine Arbeit zu suchen. Wenn Sie in den USA eine Arbeit finden möchten, müssen Sie besondere Bedingungen erfüllen, um ein befristetes Arbeits- oder Einwanderungsvisum zu erhalten.

Die Studien

Natürlich können Sie den Aufenthalt auch für Ihr Studium in Betracht ziehen. Was gibt es Schöneres, als sein Englisch zu perfektionieren und darauf zu hoffen, eines Tages an einer amerikanischen Universität studieren zu können? Diese Erfahrung wird ein bemerkenswerter Pluspunkt in Ihrem Lebenslauf sein.

Au-Pair-Mädchen werden

Au Pair in den USA zu werden und das amerikanische Leben für ein oder zwei Jahre zu entdecken, während man im Herzen einer Familie lebt, ermöglicht es, Arbeit und Tourismus miteinander zu verbinden. Das Leben in den USA wird einige Behördengänge erfordern, wie z. B. die Beantragung einer amerikanischen Sozialversicherungsnummer.

Reisen in den USA: Was kann man sehen, was kann man tun?

Die Vereinigten Staaten sind ein riesiges und kontrastreiches Land. Wenn man sich aufmacht, um die USA zu besuchen, kann man je nach Reiseziel einen ganz anderen Aufenthalt erleben! Eine Krankenversicherung für die USA wird zur Sicherheit sehr empfohlen.

Es gibt zwar viele Städte, die Reisenden auf der Suche nach Abwechslung und Entdeckungen zur Verfügung stehen, aber New York City ist für Europäer immer noch eine der attraktivsten Städte, vor allem wegen seiner amerikanischen Gastronomie. Sie beherbergt eine ganze Reihe von ikonischen Denkmälern und Museen, an denen man unmöglich vorbeigehen kann. Damit ist natürlich die Freiheitsstatue gemeint, aber auch Ellis Island, das sich in der Nähe befindet. Der Central Park, der Broadway, die Museen Guggenheim und MOMA, die High Line oder der Stadtteil Williamsburg gehören ebenfalls zu den Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt gesehen haben muss.

Nach der Ostküste geht es an die Westküste mit nicht weniger attraktiven Städten wie Las Vegas oder San Francisco mit der Golden Gate Bridge, seinen Reihenhäusern im viktorianischen Stil oder dem Golden Gate Park.

Sacramento oder Santa Barbara gehören ebenfalls zu den kalifornischen Städten, die Sie während Ihres Aufenthalts begeistern können, es sei denn, Sie entscheiden sich dafür, die Sehenswürdigkeiten von Los Angeles in vollen Zügen zu genießen. L.A. ist nach New York die zweitgrößte Stadt der USA und beherbergt so berühmte Sehenswürdigkeiten wie Hollywood, Beverly Hills und den Sunset Boulevard.

Vielleicht entscheiden Sie sich auch für einen Aufenthalt unter der Sonne Kubas oder Floridas? Der Bundesstaat liegt an der Südostküste des Golfs der Vereinigten Staaten und beherbergt die StädteOrlando und Miami, die ebenfalls viele Sehenswürdigkeiten zu bieten haben.