ESTA für die USA auf dem Landweg

Die elektronische Reisegenehmigung (ESTA) ist für jeden Reisenden, der in die Vereinigten Staaten reisen möchte, unerlässlich. In der Tat erlaubt Ihnen das ESTA, sich im Hoheitsgebiet aufzuhalten oder es zu durchqueren, ohne dass Sie ein Visum oder ein Transitvisum benötigen. Bei einem Aufenthalt von weniger als 90 Tagen können Sie die Formalitäten für die Einreise in die USA direkt über das Internet erledigen, indem Sie auf das Online-Formular klicken.

Sehr beliebt bei Weltenbummlern, in diesem Artikel werden wir untersuchen, in welchem ​​Fall das ESTA für Touristen- oder Geschäftsreisen unerlässlich ist. Egal, ob Sie zu Lande, per Schiff oder Flugzeug reisen, wir sagen Ihnen alles, was Sie darüber wissen müssen.
 

Ist ESTA für Reisen auf dem Landweg obligatorisch?

Mit dem Visa Waiver Program können Millionen von Reisenden in die USA einreisen. Deutshland ist eines von Partnerländern, die das US-Touristenvisum für französische Staatsbürger der Vergangenheit angehören lassen. ESTA berechtigt Sie, sich aus touristischen oder geschäftlichen Gründen für einen Zeitraum von 90 aufeinander folgenden Tagen in Amerika aufzuhalten. Für die Europäer ist es am logischsten, in die USA zu fliegen. Dazu müssen Sie Ihren ESTA-Antrag mindestens 72 Stunden vor Abflug online ausfüllen und sich bei der Landung beim Zoll melden. Wir erinnern Sie daran, dass nur US-Zollagenten berechtigt sind, in die USA einzureisen. Wenn Sie sich für eine Bootsreise in die USA entscheiden, z. B. während einer Kreuzfahrt auf einem Linienschiff, werden Sie auch gebeten, vor dem Besteigen des Schiffes eine ESTA zu beantragen.

Es ist jedoch auch möglich, US-Boden von Kanada oder Mexiko aus auf dem Landweg zu betreten. In diesem Fall ist ESTA nicht obligatorisch, eine ähnliche Genehmigung ist jedoch erforderlich.

 

Die USA auf dem Landweg: die Alternative zu ESTA

Wenn Sie auf dem Landweg in die USA reisen, müssen Sie das Formular I-94W bei Border Control ausfüllen . Es kostet nur 6 US-Dollar pro Person und ermöglicht Ihnen eine Anwesenheit von 90 Tagen ohne Visum.

Genau wie am Flughafen müssen Sie und Ihr Fahrzeug den Zoll passieren, aber an den Grenzübergängen können die Warteschlangen etwas länger sein. mach dich bereit für eine gute halbe stunde schwanz. Im Internet können Sie die Wartezeiten überprüfen, um Ihre Überfahrt besser zu planen. Eine ESTA-Genehmigung für die Rückkehr in die USA auf dem Landweg ist nicht erforderlich. Sie müssen jedoch weniger Zeit für das Ausfüllen von Formularen aufwenden und haben mehr Zeit, um Ihren Aufenthalt zu genießen.

Für Reisende, die verpflichtet sind, einen ESTA zu erhalten (Reisen mit anderen Mitteln als auf dem Landweg), füllen Sie einfach das Antragsformular aus, das auf der offiziellen Website des US-Zolls.