Amerikanische Lebensweise

Gehen Sie dank Ihres ESTA in die Vereinigten Staaten und treffen Sie bald Ihre Gastfamilie oder noch schlimmer Ihre neue Schwiegermutter? Machen Sie sich keinen Stress, dieser Leitfaden ist für Sie gemacht und ermöglicht es Ihnen, sich vorzubereiten Ihre Reise nach aus den USA! Da wir nicht alle die guten Manieren von Madame de Rothschild haben, haben unsere Experten an Sie gedacht! Sie helfen Ihnen, erfolgreich in die amerikanische Gesellschaft einzutreten.

Alltagstauglichkeit

Amerikaner sind von Natur aus höflich und lächeln. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Fremde auf Sie zukommen, um Hallo zu sagen, Sie zu fragen, wie es Ihnen geht, oder Sie zu Ihrem Outfit zu beglückwünschen. Das sind nur Höflichkeitsbekundungen! Hüten Sie sich also vor Missverständnissen, sie wollen nicht unbedingt mehr mit Ihnen ins Gespräch kommen!

Wichtiges Konzept: der Kuss!

Wir schätzen es in Frankreich sehr, aber in den Vereinigten Staaten wird es nicht verwendet, es ist die „Umarmung“, die erforderlich ist! Die Umarmung besteht aus einer offenen Umarmung zwischen Ihnen und Ihrem Gesprächspartner. Wenn Sie sich wirklich wohl fühlen, können Sie es sich sogar leisten, ihm auf die Schulter zu klopfen! Achten Sie aber darauf, nicht mit der Brust an die des Redners zu stoßen, sonst bringen Sie ihn aus der Fassung! Respektiere seinen Lebensraum, halte gut zwanzig Zentimeter Abstand und alles wird gut.

Eine weitere weit verbreitete Praxis in den Vereinigten Staaten, anderen zu helfen! Sie sehen eine alte Dame, die doppelt so schwere Lebensmittel trägt, ein Kind stolpert direkt vor Ihnen. Warte nicht und flieg zu ihrer Rettung! In den USA helfen wir spontan den am stärksten gefährdeten Menschen. Tapferkeit zeigen.

Ein weiterer Brauch ist, dass es als ungezogen gilt, an jemandem vorbeizugehen, um seinen Platz zu „stehlen“. Egal, ob Sie an der Kasse oder in der Taxischlange stehen, bewaffnen Sie sich mit Geduld, Sie werden irgendwann an der Reihe sein!

Machen Sie einen guten Eindruck bei der Arbeit

Ihr erster Arbeitstag steht endlich bevor und Sie möchten so schnell wie möglich von Ihren Kollegen und Vorgesetzten verabschiedet werden? Seien Sie offen, lächelnd und höflich!

Am Arbeitsplatz ist es üblich, Mitarbeitern einen offenen Händedruck zu geben. Ein weiterer guter Punkt für Sie, im Englischen gibt es keinen Unterschied zwischen der Vertrautheit und der Vertrautheit. Das „You“ wird immer verwendet, damit Sie sich dort nicht vertippen.

Wenn Sie mit Ihrem Team ausgehen, fällt meistens der „dress code“, also das passende Outfit für den Anlass. Wenn es „casual“ heißt, tragen Sie einfach saubere, lässige Kleidung. Handelt es sich um ein professionelles Essen, ist für Männer der Anzug Pflicht, für Frauen der Schneider. Steht hingegen „black tie“ auf der Einladung, ist es an der Zeit, Ihre besten Klamotten anzuziehen: Smoking für die Herren und Cocktailkleider für die Damen … natürlich!

Bei einer Dinnerparty die richtige Haltung einnehmen

Sie sind jetzt seit einigen Tagen in den Vereinigten Staaten und tun Ihr Bestes, um sich so gut wie möglich anzupassen. es ist zeit für die ersten einladungen!

In Amerika gilt im Gegensatz zu Deutschland die Höfliche Viertelstunde nicht. Dieser französische Brauch, der darauf abzielt, der Hausherrin Zeit zu geben, ihre Schönheitsbehandlung oder die für Sie bestimmten saftigen Gerichte zu beenden, könnte in den USA als Unhöflichkeit verstanden werden. Stellen Sie sicher, dass Sie pünktlich oder etwas früher ankommen.

Wenn das Abendessen im Restaurant geplant ist, warten Sie, bis ein Kellner Ihnen einen Platz zuweist. Wenn das Essen fertig ist, können Sie die Essensreste mitnehmen, was in den USA der berühmte „Doggy Bag“ genannt wird. Niemand wird dich empört ansehen und das ist eine gute Nachricht!

Hinterlassen Sie in Bezug auf die Rechnung unbedingt ein „tip“ (Trinkgeld) in Höhe von etwa 15% der Rechnung. Denken Sie daran, dass es in den Vereinigten Staaten üblich ist, dass Server vollständig mit Trinkgeldern bezahlt werden. Ignorieren Sie also nicht diese von den Amerikanern systematisch angewandte Praxis.

Sind Sie bereit, die Herzen der Amerikaner zu erobern? Hier sind unsere neusten Empfehlungen: