Transitvisum für Zwischenstopps in den USA

Aus welchen Gründen auch immer Sie in die USA reisen möchten, Sie müssen vorher eine offizielle Genehmigung einholen. Ob in Form eines ESTA-Dokuments für einen Kurzaufenthalt von bis zu 90 Tagen oder eines Visums für einen Aufenthalt von mehr als 6 Monaten – eine vorherige Reisegenehmigung ist zwingend erforderlich, da sonst die Einreise in die USA verweigert werden kann.

Für einen Aufenthalt von weniger als 90 Tagen in den USA: Es ist nicht notwendig, ein Transitvisum zu beantragen. Sie können einfach eine von den USA ausgestellte Elektronische Reisegenehmigung (Electronic Travel Authorization) beantragen. Um Ihre Bescheinigung in wenigen Minuten zu erhalten, klicken Sie auf das Online-Formular.


Welches Visum erlaubt den Transit durch die USA?

Visa werden in den USA alphanumerisch klassifiziert, d. h. sie erhalten einen Buchstaben für ihre Kategorie und eine Nummer für ihre Unterkategorie. Für die Durchreise durch die USA benötigt man ein C-Visum. Es gibt fünf Unterkategorien im Rahmen eines C-Visums in den USA:

Transitvisum Typ C USA
Visum C Transit USA

Wie erhalte ich ein C-Visum für den Transit in die USA?

Wie bei jeder offiziellen Genehmigung müssen Sie ein Dossier mit Dokumenten zusammenstellen, die Ihren Antrag unterstützen. Sie müssen Ihrem Online-Visumsantrag die folgenden Dokumente beifügen:

  1. Ihr gültiger Reisepass ;
  2. Das vollständig ausgefüllte Formular DS-160 ;
  3. Ein aktuelles Passfoto ;
  4. Eine Fotokopie Ihres Kontoauszugs, um nachzuweisen, dass Ihr Einkommen für die Reise ausreicht ;
  5. Ihre Flugtickets, um Ihren Bedarf an einer Durchreise durch die USA nachzuweisen.

Wenn Sie mit Ihrer Familie reisen, müssen Sie für jeden Erwachsenen und jedes Kind ein C1-Visum beantragen. Wenn Ihnen das Visum erteilt wird, dürfen Sie bis zu 29 Tage lang durch die USA reisen. Dann können Sie den Flughafen verlassen und die Umgebung erkunden oder einkaufen gehen, wenn Ihr Anschlussflug ein paar Tage später abfliegt.

Was ist die Alternative zum Transitvisum für einen Zwischenstopp in den USA?

In den letzten Jahren ist die Reisegenehmigung ESTA immer beliebter geworden. Tatsächlich führen die meisten Reisenden einen Transit durch die USA mit einem ESTA durch.

Die Hauptgründe für seinen Erfolg sind :

  1. Seine Einfachheit: Ein ESTA-Antrag wird vollständig online abgewickelt. Es ist nicht nötig, einen Termin bei der Botschaft oder dem Konsulat zu vereinbaren. Sie können Ihre Genehmigung mithilfe Ihres gültigen Reisepasses über das Internet beantragen.
  2. Seine niedrigen Kosten: Diese Genehmigung ist bis zu achtmal billiger als ein Transitvisum. Die Kosten für ein ESTA betragen mindestens 21 US-Dollar für obligatorische Steuern.
  3. Seine Schnelligkeit: Ein ESTA zu erhalten ist in der Regel sofort möglich, dauert aber in jedem Fall nur maximal 72 Stunden.

Anstatt ein C Transitvisum zu beantragen, das mehrere Wochen dauert, machen Sie sich das Leben leichter und beantragen Sie ein Transit-ESTA in wenigen Minuten, vor allem, wenn Sie nur einen Zwischenstopp von wenigen Stunden auf einem US-Flughafen einlegen müssen.