Visa J1 Stage USA

Die Vereinigten Staaten lassen dich träumen? Hast du es geschafft, ein Praktikum bei einer Firma auf Uncle Sams Land zu machen? Sie werden endlich in der Lage sein, Ihren Traum zu erfüllen! Dafür muss er jedoch zuerst ein anderes US-Visum als das ESTA-Visum erhalten: das J1-Visum.

 

Was ist das J1-Visum?

Das J1-Visum ist eine Einreisegenehmigung für Studenten und junge Berufstätige (bis zu 38 Jahren) in die USA, die einen Aufenthalt von maximal 18 Monaten ermöglicht. Sie können ein Praktikum (bezahlt oder unbezahlt, Vertrag oder nicht) oder einen Sommerjob machen. Dieses Visum ermöglicht:

Umgekehrt erlaubt der J1 nicht:

Das J1-Visum ist in 4 verschiedene Visa unterteilt, abhängig von der Art der Arbeit, die Sie finden können:

 

Wie bekomme ich ein J1-Visum?

Anders als die ESTA-Genehmigung und das Image vieler Visa kann das Erhalten des J1-Visums langwierig und langwierig sein …

Zu Beginn müssen Sie einen Sponsor finden. Ein Sponsor ist eine von der US-Regierung akkreditierte Organisation, die Antragstellern bei der Beantragung eines J1-Visums hilft. Letzterer muss Ihre Berechtigung überprüfen und Ihnen dann das Formular DS 2019 ausstellen.

Das Formular DS 2019 ist das Dokument, das als Praktikumsvertrag zwischen Ihnen und dem Unternehmen dient. Es enthält alle Informationen zum Praktikum: Beginn, Ende, Zuordnung, Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden, Höhe des Entgelts usw. Sobald das Formular ausgefüllt ist, müssen Sie sich an die US-Botschaft wenden, um Ihre Akte einschließlich der DS 2019 zu erstellen und einzureichen. Der letzte Schritt ist ein Interview in englischer Sprache mit einem Beamten der US-Administration. Am Ende dieser Sitzung erfahren Sie, ob Ihre Bewerbung angenommen wurde. In diesem Fall erhalten Sie Ihren Reisepass und Ihr Visum innerhalb von 4 Tagen per Post.

Hinweis : Achten Sie darauf, die Visa J1 und F1 nicht zu verwechseln!