Die amerikanische Küche

Genießen Sie Ihren ESTA und reisen Sie in die USA, um die Küche von Uncle Sam zu entdecken! Reichhaltig ist die Vielfalt dank der vielen Einflüsse, die mit der Migrantenbevölkerung zusammenhängen. Die amerikanische Küche ist nicht uninteressant und Sie sollten Ihre Reise in die Vereinigten Staaten unter Berücksichtigung der Küche vorbereiten . Lesen Sie mehr dazu in diesem Artikel , die typischsten amerikanischen Gerichte.

Das berühmte amerikanische Frühstück

Das traditionelle Frühstück ist dem in England sehr ähnlich. Es besteht aus:

  • für seine salzige Version: Eier (Rührei oder gebraten), Bratkartoffeln und Fleisch (normalerweise Speck oder Würstchen).
  • in seiner süßen Version: Amerikaner genießen Pfannkuchen mit Ahornsirup, Toast und Muffin-Kuchen; alles begleitet von Früchten.

Die beliebtesten Getränke zu diesem herzhaften Frühstück sind Fruchtsäfte und Kaffee mit Zucker und Sahne. Amerikanischer Kaffee enthält weniger Koffein als der, den wir normalerweise in Frankreich trinken.

Mittagessen für unterwegs

Amerikaner verbringen wenig Zeit in der Mittagspause. Das Mittagessen wird normalerweise am oder in der Nähe des Arbeitsplatzes eingenommen. Ziel ist es, schnell wieder arbeiten zu können.

Es wird im Voraus zubereitet oder in Verkaufsständen oder Cafeterias gekauft und besteht normalerweise aus einem Sandwich, Salat, Suppe, Hot Dog oder Burger. Der Burger gilt in den USA als Nationalgericht und darf auf keinen Fall fehlen!

Familienessen

In den Vereinigten Staaten ist das Abendessen sehr wichtig. Als Familie geteilt, können die verschiedenen Mitglieder in der Nähe bleiben und miteinander verschweißt werden. Genau wie in Frankreich sind die Gerichte abwechslungsreich und hängen von der geografischen Situation ab, in der man lebt. Wenn Sie eingeladen sind, achten Sie auf amerikanische Manieren !

  • Im Norden des Landes finden Sie angesichts des kühlen Klimas belebende Speisen: Braten, Eintöpfe, weiße Bohnen mit Tomaten.
  • Im Süden genießen Sie Grillgerichte und gebratenes Fleisch, begleitet von einer dicken Sauce.
  • Kalifornier, die „gesünder“ sind als ihre Landsleute, entscheiden sich bereitwillig für leichte Mahlzeiten! Mit Obst, Gemüse und Meeresfrüchten zubereitet.

Die beliebteste amerikanische Küche finden Sie in New Orleans! Pikant und würzig, aufgrund seiner verschiedenen Einflüsse (Spanisch, Französisch, Kreolisch und Afrikanisch) ziehen jedes Jahr viele Touristen in Massen um es einfach zu probieren! Wecken Sie Ihren Gaumen!

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, um Ihre Reise in die USA vorzubereiten, zögern Sie nicht, unsere anderen Artikel über das Leben in den USA zu lesen. Sie werden den Rat unserer Experten entdecken, um Ihren Aufenthalt zu einem Erfolg zu machen!