Gründe für die Ablehnung von ESTA

Eine der grundlegenden Aufgaben von ESTA ist die Verbesserung der Sicherheit des Landes sowie der amerikanischen Flughäfen. Aus diesem Grund muss jeder Antrag von ESTA von US-Einwanderungsbeamten überprüft werden, um festzustellen, ob der Antragsteller zur Einreise in die USA berechtigt ist. Um zu vermeiden, dass Ihre ESTA-Anfrage abgelehnt wird , lesen Sie bitte unseren Artikel unten.

 

Wie vermeide ich die Ablehnung Ihres ESTA-Antrags?

Die Bedingungen für die Erteilung einer solchen Genehmigung sind besonders begrenzt, und wenn eine der Annahmebedingungen nicht erfüllt ist, kann der Antrag abgelehnt werden.

Zu Beginn sollten Sie sich an die Bedingungen für die Erteilung einer ESTA-Reisegenehmigung erinnern:

 

Wenn alle diese Bedingungen erfüllt sind, haben Sie zwei Jahre lang Anspruch auf eine gültige ESTA-Reisegenehmigung. Seien Sie jedoch vorsichtig, das Ausfüllen des Antragsformulars bleibt ein wesentlicher Schritt und Sie müssen es auf ehrliche und wahrheitsgemäße Weise bereitstellen. In der Tat kann der kleinste Tippfehler oder die falsche Passnummer dazu führen, dass Ihre ESTA-Anfrage sofort abgelehnt wird.

Erinnerung: Wenn Sie beispielsweise von Kanada oder Mexiko auf dem Landweg in die USA reisen möchten, müssen Sie keinen ESTA besitzen.

 

Was tun, wenn Ihre ESTA-Anfrage abgelehnt wird?

Falls Ihre ESTA-Anfrage abgelehnt wurde, können Sie den Grund erfahren, indem Sie sich an das DHS Travel Redress Inquiry Program (TRIP) wenden. Dieser nationale Sicherheitsdienst ist die einzige Stelle, die befugt ist, Ihnen Informationen zu diesem Thema zuzusenden. Leider können Ihnen weder die Botschaft noch das Konsulat dabei behilflich sein.

Wenn Ihre ESTA-Anfrage aufgrund eines Tippfehlers oder einer falschen Passnummer abgelehnt wurde, können Sie das ESTA-Formular erneut ausfüllen , um Ihre Angaben zu korrigieren. Sie müssen jedoch die Gebühren bezahlen. Datei ($ 14). Wenn bei der Beschlagnahme kein Fehler festgestellt wird, erhalten Sie als letzte Möglichkeit ein traditionelles Visum von der Botschaft oder der Green Card.

Um das Risiko einer Ablehnung Ihres ESTA-Antrags auszuschließen, können Sie sich an ein spezialisiertes Unternehmen wenden. Mit umfassenden Kenntnissen von VWP und ESTA bearbeiten sie jedes Jahr Tausende von ESTA-Fällen erfolgreich. Sie müssen lediglich das vereinfachte Formular mit den Angaben auf Ihrem Reisepass ausfüllen.